Am 05. Mai 2019 fand der 1. Dorftrödel in Zülpich-Rövenich statt.

Die Planung für dieses Event geht auf die Mitgliederversammlung 2018 des Vereins zurück. Das Mitglied Bernd S. schlug vor, ähnlich wie in anderen Dörfern einen Dorftrödel zu veranstalten.
Viele tolle Ideen fanden den Weg in die Runde. Man könnte einen Nachttrödel veranstalten, eventuell etwas mit Musik im Rahmenprogramm und ein Riesenrad wäre wirklich schön. Nach Prüfung aller Möglichkeiten hat sich die Dorfgemeinschaft in Zusammenarbeit mit Bernd S. dafür entschieden, das erste mal im normalen Rahmen ablaufen zu lassen. Eine Auswertung in Form eines Feedbackbogens der Aussteller sollte Aufschluss darauf geben in welchem Rhythmus und welchem Umfang diese Veranstaltung wiederholt werden kann.

Leider machte uns zusätzlich die Erneuerung der Fahrbahn der B265 zu schaffen. So war die Einfahrt in das Dorf bereits seit Wochen gesperrt und eine Umleitung nicht ausgeschildert. Auch hierfür hatte die Dorfgemeinschaft eine Lösung. Es wurden Ausschilderungen gebastelt und an den Straßen Wegweiser aufgestellt. Aufgrund der Witterung wurden leider einige Schilder noch vor der Veranstaltung zerstört und konnten nur bedingt ersetzt werden.

Highlight im Rahmenprogramm sollten die Oldtimer-Fahrzeuge sein, welche das Dorf extra für diese Veranstaltung besuchten. Vor allem „Der kleine Grisu“, ein Oldtimer-Feuerwehrfahrzeug lies jedes Kinderherz höher schlagen. Mit Blaulicht wurde den Pänz das Dorf auf tolle weise näher gebracht. Auch die Eltern hatten bei diesem Event ihren Spaß.

 

 

 

Downloads